Übersicht der Straßenbahnstrecken im Bergischen Land

Diese Übersicht ist in die Bereiche der späteren Verkehrsunternehmen gegliedert:

(durch Anklicken des Namens gelangt man direkt zu den dazugehörigen Strecken)
 
a) Rheinische Bahngesellschaft

b) Kölner Verkehrsbetriebe
c) Bahnen der Stadt Monheim
d) Straßenbahn Opladen-Ohligs
e) Stadtwerke Remscheid
f) Stadtwerke Solingen
g) Wuppertaler Stadtwerke

 


a) Bereich der Rheinischen Bahngesellschaft (Rheinbahn)

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1000 mm 12.12.1898 13,0 [Düsseldorf-Benrath –] Hilden, Gabelung
1000 mm 21.01.1899 5,0 Hilden, Gabelung – Ohligs, Bf.
1000 mm 25.03.1899 6,2 Hilden, Gabelung – Haan
1000 mm 17.07.1899 5,8 Haan – Vohwinkel
1435 mm 19.07.1909 18,7 [Düsseldorf-Grafenberg –] Hubbelrath – Mettmann – Dornap
1435 mm 19.07.1909 14,0 Vohwinkel – Wieden – Dornap – Wülfrath – Tönisheide


b) Bereich der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB)
     (Längenangaben geschätzt)

Spurweite Tag der Eröffnung

Länge in km

Streckenabschnitt
1435 mm

1906

5,0

[Köln-Stammheim –] Bayerwerk – Wiesdorf
1435 mm

1903

2,0

Schlebusch, Binnester Hof – Schlebusch Bahnhof
1435 mm

1907

4,0

Wiesdorf – Küppersteg – Opladen
1435 mm

1928

3,5

[Köln-Dünnwald –] Leverkusen-Schlebusch


c) Bereich der Bahnen der Stadt Monheim (BSM)

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1435 mm 05.12.1908 7,7 Langenfeld – Monheim – Hitdorf, Antoniushof
1435 mm 22.01.1909 1,0 Hitdorf, Antoniushof - Hitdorf, Rheinhafen
1435 mm 06.12.1911 2,9 Monheim – Baumberg
1435 mm 25.04.1912 2,1 Hitdorf, Rheinhafen - Rheindorf


d) Bereich der Straßenbahn Opladen-Ohligs

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1435 mm 09.04.1914 4,2 Opladen – Quettingen – Lützenkirchen
1435 mm 22.07.1910 15,3 Opladen – Langenfeld – Immigrath – Landwehr – Ohligs, Bf.
1435 mm 21.03.1930 7,9 Landwehr – Solingen-Höhscheid


e) Bereich der Stadtwerke Remscheid (SR)
    (Längenangaben geschätzt)

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1000 mm 01.04.1890 11,2 Burg a.d. Wupper – Kellershammer – Preyersmühle – Remscheid, Talsperre – Wermelskirchen
1000 mm 09.07.1893 2,5 Remscheid, Markt – Hasten Arthurstraße
1000 mm 09.07.1893 2,8 Remscheid, Markt – Vieringhausen
1000 mm 13.07.1894 2,5 Remscheid, Markt – Hauptbahnhof – Bliedinghausen
1000 mm

vor 1895

0,8 Remscheid, Markt – Alleestraße
1000 mm 23.12.1898 1,2 Vieringhausen – Güldenwerth
1000 mm 11.11.1899 0,6 Hasten Arthurstraße – Hasten Kaiser-Wilhelm-Straße
1000 mm 12.07.1900 2,9 Remscheid, Lenneper Straße – Struck – Talsperre
     
1000 mm 15.12.1900 0,6 Bliedinghausen – Dicke Eiche
1000 mm 29.05.1901 1,5 Alleestraße – Stadtpark
1000 mm 15.08.1901 0,2 Hasten Kaiser-Wilhelm-Straße – Wartehalle
1000 mm 17.05.1903 0,2 Stadtpark – Stadtparkhalle
1000 mm 07.06.1907 7,4 Remscheid Lenneper Straße – Lennep, Kreishaus– Lüttringhausen, Rathaus
1000 mm 14.08.1907 2,5 Lüttringhausen, Rathaus – Tannenhof – Halbach
1000 mm 08.04.1909 0,5 Stadtpark – Parkstraße – Königstraße
1000 mm 30.11.1912 1,4 Dicke Eiche –  Ehringhausen Krankenhaus
1000 mm 31.07.1913 1,3 Güldenwerth – Reinshagen
1000 mm 1912/26 2,0 Ehringhausen Krankenhaus – Kellershammer


f) Bereich der Stadtwerke Solingen (SWS)

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1000 mm 14.05.1908 13,0 Krahenhöhe – Birken – Burg a.d. Wupper
1000 mm 02.06.1897 3,5 Schlagbaum – Solingen – Krahenhöhe
1000 mm 02.06.1897 1,5 Schlagbaum – Stöckerberg
1000 mm 02.06.1897 0,8 Solingen – Grünewald
1000 mm 02.04.1898 1,5 Grünewald – Höhscheid
1000 mm 19.11.1898 9,0 Ohligs – Wald – Central – Schlagbaum – Solingen
1000 mm 19.11.1898 6,8 Schlagbaum – Mangenberg – Merscheid – Ohligs
1000 mm 19.11.1898 2,0 Central – Gräfrath
1000 mm 13.01.1899 3,2 Gräfrath – Vohwinkel
1000 mm 02.12.1926 4,0 Solingen – Widdert
1000 mm 22.06.1929 5,0 Solingen – Hästen

g) Bereich der Wuppertaler Stadtwerke (WSW)

Spurweite Tag der Eröffnung Länge in km Streckenabschnitt
1000 mm 15.06.1891 4,6 Ronsdorf Stadtbf – Clarenbach
1000 mm 28.05.1891 1,6 Ronsdorf Staatsbf – Ronsdorf Stadtbf
1000 mm 18.11.1891 9,0 Clarenbach – Müngsten
Weitere Informationen zu dieser Strecke auf den Seiten von Michael Tettinger aus Solingen hier.
1000 mm 10.01.1894 4,4 Toelleturm – Lichtscheid – Waldweiche – Ronsdorf, Ascheweg
1435 mm 29.01.1894 1,5 Loh Bf – Schlachthof Bf  (nur Güterverkehr)
1000 mm 16.04.1894 1,6 Barmen Bergbf – Toelleturm  (Zahnradbahn)
1435 mm 01.09.1894 2,4 Clefer Straße (Alter Markt) – Bockmühle
1435 mm 08.11.1895 0,5 Mühlenweg – Heubruch – Alter Markt
1435 mm 08.11.1895 3,9 Alter Markt – Wichlinghausen Beckacker
1435 mm 26.01.1896 9,5 Schwarzbach – Alter Markt – Wupperstraße – Neumarkt – Westende
1435 mm 26.01.1896 0,7 Werther Brücke – Höhne – Alter Markt
1435 mm 26.01.1896 1,7 Wupperstraße – Alexanderbrücke – Breite Straße
1435 mm 05.02.1896 2,4 Westende – Sonnborn
1000 mm 17.02.1896 2,1 Kohlstraße – Alte Freiheit
1000 mm 01.04.1896 2,6 Alte Freiheit – Viehhof
1000 mm 10.04.1897 1,2 Velbert Denkmal – Velbert Friedhof
1000 mm 12.07.1897 1,9 Steinbeck Bf – Tannenbergstraße – Gabelpunkt
1000 mm 12.07.1897 6,6 Gabelpunkt – Jagdhaus Grenze – Asbruch – Neviges
1435 mm 01.09.1897 10,0 Werléstraße – Schwelm, Brunnen Nord
1435 mm 01.09.1897 1,5 Wichlinghausen Markt – Bf Rittershausen – Werléstraße
1435 mm 15.12.1897 0,5 Barmen Bf – Clefer Straße (Theater)
1000 mm 26.01.1898 5,8 Neviges – Velbert Denkmal
1000 mm 05.03.1899 7,0 Velbert Friedhof – Werden Denkmal
1000 mm 02.05.1899 5,6 Neviges – Langenberg Rathaus
1000 mm 11.10.1899 6,5 Velbert – Heiligenhaus
1000 mm 15.10.1899 6,7 Heiligenhaus – Hösel
1000 mm 10.08.1900 10,9 Stadttheater – Elberfeld – Sudberg
1000 mm 10.08.1900 2,2 Cronenfeld – Gerstau
1000 mm 11.11.1900 0,5 Johannisberg – Steinbeck Bf
1000 mm 11.11.1900 2,9 Tunnelstraße – Eckernförder Straße
1000 mm 15.08.1901 1,0 Gerstau – Remscheid-Hasten
1000 mm 04.08.1902 4,4 Dessauer Brücke – Gelpetal – Lichtscheid
1000 mm 15.08.1902 0,5 Elberfeld Bf – Dessauer Brücke
1000 mm 26.08.1902 2,8 Lichtscheid – Ronsdorf Markt – Ronsdorf, Fachschule
1000 mm 29.11.1902 1,5 Uellendahl – Kohlstraße
1000 mm 29.11.1902 1,9 Elberfeld, Neumarkt – Hochstraße – Gabelpunkt
1435 mm 23.12.1902 0,8 Bockmühle – Lenneper Straße
1000 mm 24.12.1902 1,9 Clarenbach –  Remscheid, Schöne Aussicht
1435 mm 08.10.1903 1,2 Alter Markt – Schlachthof Bf (Winchenbachstraße)
1000 mm 14.11.1903 0,9 Weststraße – Ravensberger Straße
1000 mm 29.03.1907 5,9 Nierenhof – Hattingen
1000 mm 02.05.1907 2,5 Langenberg Bf – Nierenhof
1000 mm 18.05.1907 0,5 Langenberg Markt – Langenberg Bf
1000 mm 01.09.1907 4,4 Nierenhof – Kupferdreh
1000 mm 12.07.1908 2,0 Ostersbaum – Stadttheater
1000 mm 05.09.1908
(n.a.A. 24.12.1908)
3,5 Müngsten – Solingen-Krahenhöhe
Weitere Informationen zu dieser Strecke auf den Seiten von Michael Tettinger aus Solingen hier.
1000 mm 17.09.1908 0,4 Langenberg Rathaus – Langenberg Markt
1435 mm 16.12.1908 7,0 Wichlinghausen Beckacker – Haßlinghausen
1435 mm 01.09.1911 3,2 Schlachthof Bf – Hatzfeld
1435 mm 01.10.1911 1,7 Haßlinghausen – Hiddinghausen
1435 mm 13.07.1912 2,2 Wupperfeld – Brändströmstraße – Forsthaus
1000 mm 24.12.1912 1,6 Dönberg – Uellendahl
1000 mm 03.08.1914 6,8 Cronenberg-Lenzhaus – Solingen Mühlenplatz
1435 mm 06.08.1914 1,3 Loher Straße – Krankenhaus (Klinikum)
1000 mm

1915

0,3 Viehof – Arrenberg
1435 mm 23.02.1926 1,7 Breite Straße – Gabelpunkt
1435 mm 01.07.1926 0,4 Weiherstraße – Schwarzbach
1000 mm 07.08.1926 1,4 Gelpetal – Friedenshain
1435 mm 20.10.1927 1,0 Forsthaus – Toelleturm
1435 mm

1928

0,4 Alte Freiheit – Morianstraße – Neumarkt
1435 mm 19.02.1928 1,9 Varresbeck – Schliepershäuschen
1435 mm 30.03.1929 1,5 Schliepershäuschen – Wieden
1435 mm 02.10.1960 0,5 Oberbarmen Bf – Rauentaler Bergstraße

 

Uli Schubert  •  Solingen  •  Deutschland
www.ulischubert.de